*
top-partner-1
blockHeaderEditIcon
Zur Startseite
  
  

RIT-Reflexintegration: Hilfe für Ihr Kind

Das RIT-Training

Anhand eines Elternfragebogens und speziellen Tests wird der neuromotorische Entwicklungsstand des Kindes ermittelt. Entsprechend der Reihenfolge ihres Entstehens werden die einzelnen Reflexe geprüft und daraufhin das Bewegungstraining individuell für jedes Kind zusammengestellt.

Das RIT-Training dauert zwischen 6 - 12 Monate, wobei ca. alle 4 Wochen eine Stunde beim RIT-Trainer stattfindet. Der geschulte RIT-Trainer überprüft das Vorhandensein aktiver Reflexe, integriert diese und zeigt die unkomplizierten Übungen, die zuhause zu machen sind.

Der tägliche Zeitbedarf hierfür beträgt 10 - 15 Minuten, und eine Unterstützung der Eltern ist hierbei erforderlich.
 

Fragenbogen RIT (Auszug)Sind bei meinem Kind Reflexe aktiv?

Bei 7-8 Antworten mit „Ja“ aus dem vollständigen Elternfragebogen ist es naheliegend, dass noch aktive Restreflexe an den Problemen Ihres Kindes mit beteiligt sind. Nebenstehend sehen Sie einen Auszug des Elternfragebogens (zum Vergrößern bitte abklicken).
 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen und erörtern die Situation Ihres Kindes. Es wird der Entwicklungsstand Ihres Kindes überprüft und das Trainingsprogramm besprochen. Es steht nun dem Start mit der RIT-Reflexintegration für Ihr Kind nichts mehr im Weg.

  

  

partner
blockHeaderEditIcon

Ihr RIT-Experte

3090
  
Susanne Eymael

  Saarbrücker Straße 101
45138 Essen
 Germany

0201 22 79 05

Kontakt über Mail
partner-aktuell
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

back-to-portal
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail